Nutzen der Meditation

Meditation bringt große Vorteile für den Praktiker, von Entspannung zu erheblichen Veränderungen in der körperlichen Gesundheit. Es gibt sogar Fälle von Menschen, die von schweren Krankheiten geheilt worden sind, zu meditieren. Auf einer allgemeinen Ebene, hilft uns Meditation zur Entspannung und einen Raum der inneren Ruhe zu finden, und bringen diese zu unserem täglichen Leben. Dies sind einige der Vorteile, die es kann uns diese wunderbare Praxis:

  • Entspannung. Das Tempo des Lebens in der heutigen Gesellschaft führen, dass wir viele Probleme, die sich wiederum in Spannungen. Millionen von Menschen, die Medikamente für eine Rolle so natürlich wie Schlaf müssen. Wenn wir nicht wissen, diese Spannungen zu lindern, bei uns zu bleiben und gehen sie langsam Trockenlegung unserer Lebensfreude. Der erste Schritt in der Meditation ist zu lernen, sich zu entspannen. Bewusste Entspannung hilft uns, uns von unseren Spannungen befreien und schon sehen Probleme anders. Mit der Praxis der Meditation lernen wir, nicht nur in einem Raum allein zu entspannen, aber in irgendeiner Situation, wie sie in der Mitte einer Diskussion.

  • Gesundheit. Da jeden Tag mehr entspannt ist äußerst wertvoll für unsere Gesundheit. Meditation entspannt nicht nur uns , sondern auch die aktive Selbstheilungsprozesse des Körpers und des Geistes. Hier sind einige Beispiele:

  • Meditation entspannt Muskelspannung. Dies entlastet automatisch Schmerzen, erhöht die Mobilität und ermöglicht dem Körper sich zu entspannen. Atmung, Körperflüssigkeiten und Nervenimpulse frei fließen.

  • Meditation senkt Bluthochdruck. Bei Muskelverspannungen gelockert wird der Körper flexibler und das Herz nicht so hart zu pumpen, um das Blut durch die Venen und Arterien zu senden. Wenn wir unter Stress, Blut ist dick mit Cholesterin, aber flüssig wird, wenn wir uns entspannen.

  • Meditation stärkt das Immunsystem und die Produktion von weißen Blutkörperchen. Das Immunsystem leidet, wenn sich der Körper in Spannung. Der Heilungsprozess funktioniert am besten , wenn der Körper entspannt ist oder schlafen. Meditation beschleunigt Erholungszeit nach einer Krankheit oder Operation.

  • Meditation öffnet die verschlossenen Atemwege. Es ist besonders gut für Asthma und Allergien leiden.

  • Meditation erhöht die Blutzirkulation auf das Verdauungssystem, Haut und Gehirn. Wenn wir unter Stress, schaltet sich das Verdauungssystem uns Blutbahn und zielt auf die Muskeln für große Reflexion verantwortlich "zu bewältigen oder zu entkommen." Meditation geht um diesen Prozess und das Verdauungssystem wieder richtig funktioniert.

  • Meditation hat drastische Auswirkungen auf den Hormonhaushalt. Dies ist eine komplexe Entdeckung, die noch eine engere Auslegung erfordert. Offensichtlich gingen die Stress- Hormone während der Meditation. Das Muster der Hormonausschüttung von einer Person, die Meditation in der Regel ähnelt der einer Person fünf oder zehn Jahre jünger, was darauf hindeutet, dass die körperlichen Belastungen im Alter untergewichtig sind sowohl die Person als Meditation. Menschen, die Meditation zu tun sind wie Menschen, die in sehr guter körperlicher Verfassung sind, werden sie jünger als ihr Alter.

  • Meditation gleicht die Aktivität der linken und rechten Hemisphären. Jede der Hemisphären des Gehirns regelt motorische Koordination auf der gegenüberliegenden Seite des Körpers. Wenn eine Hemisphäre mehr aktiv ist, kann der Körper in der Regel leicht gebogen, verdreht oder schief, was natürlich schafft körperliche Belastung. Ängstliche Menschen neigen dazu, Knoten oder über den ganzen Körper zu spüren. Einfach ausgedrückt, die linke Hemisphäre regelt allgemein das Denken , während die rechte macht über Gefühle . Viele von uns befinden uns in jedem Fall. Vielleicht denken wir zu viel den ganzen Tag wir überschwemmt werden oder Emotionen, aber Meditation gleicht die Situation. Die Person, die Meditation praktiziert, ist in der Lage, klar zu denken und gleichzeitig ihre emotionalen Reaktionen.

  • Angaben zum allgemeinen Gesundheit. Medizinische Hinweise darauf, dass Meditation kann besonders wirksam in Fällen von Schlaflosigkeit, Migräne, Asthma chronische Schmerzen, Bluthochdruck, Allergien oder Genesung von Krankheit sein. Häufig bekommt gute Ergebnisse mit psychosomatischen Erkrankungen der Haut, des Verdauungssystemsund des Nervensystems.

  • Innere Ruhe und Harmonie. Meditation bringt uns in einen Zustand des inneren Friedens und der Ruhe. Obwohl unser Leben hat eine Menge Stress und Probleme, wenn wir aufhören können, darüber nachzudenken, sie für 15 Minuten pro Tag, wird unser Leben in einer bemerkenswerten Art und Weise transformiert werden. 

  • Konzentration. Meditation pflegt Konzentration und Aufmerksamkeit. Insbesondere wenn wir Medi entwickeln wir, was als die "fortdauernde Aufmerksamkeit" bekannt. Es ist ein Zustand, in dem die Geräusche, Gedanken, etc.. nicht machen Sie Konzentration verlieren, aber helfen, sie zu erhöhen. Und das wirkt sich auf alles, was wir tun, wenn wir uns besser konzentrieren, besser zu arbeiten, beziehen sich besser usw. 

  • Verbessern der Leistung. Viele Profis wie die Athleten, Tänzer, etc.. verwenden Meditation, um seine Leistung und seinen inneren Zustand zu verbessern. Wenn Sie ein Spieler sind und Sie entspannt und ruhig Dinge, die Sie kommen viel besser, als wenn Sie sich angespannt und besorgt, offensichtlich, nicht wahr sind?

  • Inspiration und Vision. Jeder kreative Akt ergibt sich aus jenseits des Verstandes. Der Geist ist nicht kreativ in jedem Sinne, ist eine gute Analyse und Lösung von Problemen, aber ist begrenzt, wenn es um die Schaffung kommt. Kreative Inspiration kommt von jenseits des Verstandes. Von den Geist, ohne Gedanken oder Bewusstsein, oder wie sie es nennen in einigen orientalischen Ländern , die Nicht-Geist, von dort kommt die Kreativität. In jedem kreativen Prozess, wenn wir den denkenden Geist mit dem bewussten Verstand oder Nicht-Verstand einschalten, wird unsere Arbeit in einer anderen Dimension. Meditation stimuliert unsere kreative Seite des Gehirns.

  • Lebensqualität. Entspannung, Konzentration, Kreativität... sind Aspekte, die uns glücklicher machen und das Leben mehr genießen. Lernen, um zu meditieren ist einfach, aber wir müssen einige Zeit verbringen, jeden Tag, wenn wir wollen, um all diese Vorteile genießen.

  • Selbsterfahrung und Therapie. Meditation hilft uns, uns selbst bewusst zu werden. Verhindern unseren Geist zu wandern, können wir unsere Aufmerksamkeit nach innen zu richten und zu beobachten. Auch in der Meditation können wir heilen, psychologische, weil sehr oft, dass in der Meditation können wir von emotionalen Knoten und unterdrückte Emotionen zu befreien oder erleben stagnierenden Energien, um sie zu heilen.

  • Spirituelles Erwachen. Es wird gesagt, dass das Gebet zu Gott sprechen und Meditation ist das Zuhören. Wenn wir uns in einem Prozess der persönlichen Entwicklung und Selbsterkenntnis sind, sollten Meditation eine Gewohnheit wie Essen und Atmen für uns. Meditation öffnet die Tür zu der spirituellen Dimension, so dass wir mit unserer göttlichen Essenz zu verbinden. 

    Artikel von Miquel Vidal geschrieben.