Meditieren mit einer Kerzenflamme

Für diese Meditation müssen wir eine Kerze, die wir irgendwo vor uns mehr oder weniger bis zu unseren Augen, oder auf ein Niveau, wo wir nicht haben, um unseren Hals oder Augen strainth um es zu sehen platzieren. Sitzen in unserer Lieblings-Meditationshaltung, werden wir ein paar tiefe Atemzüge zu entspannen. Wenn Sie einen Gedanken oder Erinnerung an etwas, das Sie im Laufe des Tages irgendwann passiert ist haben, vorstellen, Ausatmen, wie dieser Gedanke verschwindet. Langsam lassen Sie den Atem zurück ruhige und gemächliche.

An dieser Stelle werden wir beginnen, um die Kerze zu sehen. Sie müssen es mit verwischen die Augen, dh mit einem Überblick über die Kerze, nicht anstarren aussehen. Beobachten Sie einfach die Flamme und lassen Sie es uns zu beruhigen und zu entspannen. Während Sie die Flamme muss bewusst sein, Ihren Geist zu sein, und immer überraschen yourselve über etwas nachzudenken elseturn Ihre Aufmerksamkeit auf die Kerze, bis Sie können es ohne zu denken, zu suchen. Halten Sie tun, dieses Spiel so lange wie Sie für notwendig halten.

 

Artikel von Miquel Vidal geschrieben.