Die Meridiane

Die Meridiane sind ein komplexes Netzwerk von Kanälen des Energieflusses. Um es anders auszudrücken, sie sind wie die Venen und Arterien auf der Energie-Ebene. Anschließen der Chakren, die Tantiens, Aura und ihre verschiedenen Schichten mit dem Rest des Energiesystems. Sie gelten auch für den physischen Körper beziehen, weil sehr oft die bestehenden Blockaden in den Meridianen körperlich Krankheiten. Später werde ich erörtern, wie die Krankheit kommt, um unseren Körper. 

Traditionelle Chinesische Medizin ist, dass Studien, wie Meridiane durch Akupunktur und andere Techniken zu entsperren. Reiki-Einweihungen, unter anderem, diese Kanäle zu reinigen, so dass die Energie frei fließen kann. Allerdings müssen wir dafür sorgen, dass diese Kanäle sauber sind. Um dies zu tun, können wir behaupten oder Reiki-Energie, eine Art von Chi Kung-Übungen zu machen. Die Meridiane sind in Indien unter dem Namen Nadis bekannt, und die wichtigsten sind Ida und Pingala Verbinden der Haupt Chakras.

Hier sind einige Bilder mit dem Weg, den die Hauptmeridiane zu folgen. Wenn Sie dieses Thema interessant finden, traditionelle Medizin Praktiken wie China oder Shiatsu, sind auf die Zusammenarbeit mit den Meridianen gewidmet. Ob Nadeln setzen bei zentralen Energiepunkte jeder Meridian (Akupunktur) oder durch Fingerdruck (Akupressur). In Reiki ist nicht so wichtig, die genaue Layout der einzelnen Meridian wissen, aber es ist gut, dass wir eine Idee haben, über sie.

Artikel von Miquel Vidal geschrieben.