Offizielle Geschichte des Reiki

Von David Herron

 

Reiki hat eine etwas einzigartige Geschichte. Die vielen Bücher über Reiki zu ähnlichen Geschichten von Reiki, und so die Übersicht unten nicht so tun, als eine Autorität auf sein " Die Geschichte des Reiki". Anstatt verbringen viel Zeit mit der Diskussion der Vergangenheit und den genauen Pfad durch die Reiki zu uns kam, scheint es fruchtbarer, Energie zu nutzen und erleben Sie die Wahrheit über die weitere Realität von allem, was ist. Dies bedeutet nicht, dass die Geschichte ist unwichtig, denn als Menschen neigen dazu, auf der Grundlage der letzten reagieren.
 
Alle Geschichten über Reiki kommen aus verbalen Konten von Frau Takata geben, mit wenig oder ohne Anzeichen von Reiki , bevor der Zweite Weltkrieg hinterließ Japan für die Information der meisten Reiki -Praktizierende. Dieser Mangel an Dokumentation ist in "Essential Reiki" von Diane Stein diskutiert , und eine andere Ansicht in der angebotenen "Reiki heilende Berührung: ein Handbuch für die ersten und zweiten Grades" von William L. Rand Center for Reiki Ausbildung. Der Mangel an Beweisen weicht Skepsis. Zum Beispiel sollten die Aufzeichnungen der Besucherzahlen an der Universität Loyolla reflektieren Dr. Usui, wenn er tatsächlich dort war, obwohl William Rand sagte, dass die Forschung bewiesen, fruchtlos.
 

Mit Wurzeln in Japan vor dem Zweiten Weltkrieg ist es nicht verwunderlich, dass einige Dokumente verloren. Offenbar verlor Dr. Hayashi Überlebenden, die während des Krieges, die Ressourcen, die es ihnen ermöglichen würde, die Klinik gründete er und vielleicht sind sie angehalten Reiki fortsetzen. Wenn es nicht für Frau Takata Reiki gelernt, vor dem Krieg und brachte ihn nach Amerika, könnte diese Heilmethode auch für die Welt verloren zu haben. So sparen Sie die Unannehmlichkeiten, kann Reiki wertvolle Erinnerungen verloren, das Wissen und die Kontinuität der Linie hätte nicht ihren Weg durch eine Person gebrochen. Wir können nur hoffen, dass die Praxis, Studium und Intuition, wieder verloren gegangene Wissen und Praktiken zu bringen.

Das verlorene Wissen , insbesondere die Hinweise darauf, dass die folgende Geschichte unterstützt , hebt das Potential Skepsis. Reiki noch spricht für sich mit jedem Gebrauch. Die Energie ist real und leicht Fortgeschrittene. Hat man die Macht erlebt , vor allem , wenn man ein initiiert Reiki-Praktizierende ist immer da und zeigt seine Wahrheit einfach . Was auch immer die Wahrheit und die Realität der Aussagen in der Geschichte, die folgt, so leicht kam die Fähigkeit, Reiki durchführen von irgendwo.
 
Reiki ist ein japanisches Wort und bedeutet "universelle Lebens. " Das" Ki" ist das gleiche Wort wie Chi oder Qi, der chinesische Begriff für Energie, die allem zugrunde liegt. Reiki ist ein System zum Leiten von Energie an diese Person zum Zweck der Heilung. Es wurde von Dr. Usui in den späten neunzehnten Jahrhunderts, ein Lehrer oder vielleicht Dekan einer christlichen Schule in Japan entdeckt.
 
Dr. Usui war ein christlicher Mönch in Japan, aber Japaner. Er war der Leiter des Christian Boys School in Japan. Eines Tages einige seiner Schüler fragte ihn, ob er an Wunder glaubte, dass Jesus ( die Toten auferwecken, etc..). Als ein christlicher Mönch antwortete: " Ja" Sie fragten, ob er wusste, wie Jesus es tat. "Nein", antwortete er.
 
In diesen entschied er sich, die Art und Weise, wie Jesus geheilt zu finden. Das brachte ihn sofort auf die Suche nach vielen Jahren. Zunächst studierte er in christlichen Schulen in den Vereinigten Staaten, wo das weitere Lernen über Jesus, aber ohne Ergebnis. In den christlichen Schulen war die Methode unbekannt.
 
Es wurde vorgeschlagen, die buddhistischen Schriften zu studieren, wie der Buddha selbst auch geheilt. Es dauerte weitere Jahre der Ausbildung in den Klöstern im Osten. Nirgendwo er die Antworten finden konnte. In Japan, besuchte alle Klöster fragen, wie Jesus oder Buddha geheilt. In jedem von ihnen , sagten die Mönche sie mehr daran interessiert, in der geistigen als die physische waren . In einem kleinen Kloster fand einen alten Sanskrit- Schriften in Tibet. Nach einigen Jahren der Studie , fühlte er, dass er ein Verständnis erreicht und erforderlich, um weitere tiefe Meditation zu gehen hatte. Er sagte den Mönchen dieses Klosters seine Absicht zu fasten und meditieren für 21 Tage in einem nahe gelegenen Berg-und dass, wenn er nicht zurückkehrte, sollte das gehen auf seine Leiche zu finden.
 
Er ging auf den Berg und sammelte 21 Steine​​, mit denen die Tage zu zählen. Jeden Tag wandte er sich an einem Stein und hatte die Zeit. Am Tag Nummer 21 hatte nichts geschah, als er über den Stein drehte sich um und sagte: "Nun, hier ist die Sache, oder Sie die Antwort heute oder verstehe es nicht." An diesem Punkt am Horizont sah er eine Kugel aus Licht bewegen auf ihn zu. Der erste Impuls war, aus seiner Adress fahren , aber klar, dass dies genau das, was er gewartet hatte, so hielt er an , um das Licht in das Gesicht erhalten . Zu der Zeit, es zu treffen war, wurde sie in Trance entführt und er Blasen aus allen Farben des Regenbogens, in denen waren die Symbole des Reiki, die sehr Symbole des tibetischen Schriften, die er studierte, war aber nicht in der Lage gewesen, zu verstehen, sehen konnte. Nun, schauen wieder, gab es insgesamt Verständnis.

Nach der Rückkehr von dieser Erfahrung, fing er an, den Berg hinunter, und er war, von diesem Moment an, in der Lage zu heilen. Der erste Tag mit einem Finger von seinem Fuß war gebrochen, und er heilte könnte. Und heilt er zu seinem eigenen Hunger, eine Schleif krank und bettlägerig die ungültige Abad. Diese wurden als seine ersten vier Wunder bekannt.
 
Die Entscheidung, dass er diese Fähigkeiten nutzen, um anderen zu helfen, verbrachte er die nächsten sieben Jahre im Bereich der Bettler in Tokyo die Heilung der Armen und Kranken da, ihnen zu helfen, Arbeit zu finden und sich über die Armut. Nach sieben Jahren begann, bekannte Gesichter, von denen, die er früher geheilt hatte und zurück bemerken. Fragen, beklagte sie, dass das Leben außerhalb der Stadt war zu hart und es war viel einfacher, für ein Leben zu betteln. Sie hatten das Geschenk der Gesundheit verschwendet, als ob es nichts wert , um den Komfort des Lebens natürlich wussten sie zurück.
 
Dies wurde mit einem Dilemma angehoben und Usui zum Kloster zurück. Sie erkannten, dass sie nicht zusammen mit der Heilung gelehrt hatte Dankbarkeit. Das auf die physikalischen Probleme , ohne sich mit geistigen Dingen konzentriert. Die Menschen hatten den Wert der Gabe, die sie nicht verstanden hat.
 
Dr. Usui zurück zum Kloster für weitere Überlegungen und Planung. Nach einer Zeit im Kloster wurde er mit einer anderen Strategie. In diesem neuen Plan würde er sich um das Land zu reisen, von Stadt zu Stadt. In jeder Stadt würde er an einem öffentlichen Ort im Laufe des Tages entfernt werden, mit einer Fackel empor. Wenn die Leute fragen, warum wir das Ding tat so verrückt, wird er sagen, dass er für ein paar interessieren sich verbessern suchen. Diese Art, wie er reisen Lehre und Heilung, arbeitet sowohl mit spiritueller Heilung als auch körperliche.
 
Während dieser Reisen traf er sich mit Dr. Hayashi, einem Marine- Kommandeur in der Reserve. Er stammte aus einer sehr wohlhabenden und gebildeten Familie. Er traf sich Dr. Usui in den Markt und hält eine Fackel der Ankündigung seiner Vorlesung in einem nahe gelegenen Tempel.
 
Dr. Hayashi war sehr beeindruckt von der Ernsthaftigkeit und Überzeugung von Dr. Usui beeindruckt. Als er bat sie, ihn auf seinen Reisen zu begleiten, stimmte Dr. Hayashi. Und reiste Lehre und Heilung. Als Dr. Usui starb, wurde Dr. Hayashi der Führer des Reiki.
 
Dr. Hayashi eröffnete eine Klinik in Tokio in der Nähe der Hofburg. Acht Betten in einem großen Raum, zwei Praktizierende für jeden Patienten bestand. Man würde den Kopf zu behandeln, und der andere wird die richtige Behandlung von Magen-Bereich werden, dann würden beide den Rücken des Patienten zu behandeln. Alles, was Praktiker arbeiten hier waren Heilungen. Auch sie verwendet werden, um in die Häuser der Kranken gehen, um anzurufen.
 
Um eine Reiki-Praktizierende zu dieser Zeit , zuerst, mussten sie von den Lehrern in der Reiki- Organisation akzeptiert werden, und zweitens versprechen, Reiki jeden Tag benutzen und einige Stunden freiwillig Reiki regelmäßig in der Klinik hatten sie üben.
 
Meine erste Reiki-Lehrerin, Fran Brown (einer der Takata 22 Meister) glaubt, dass Dr. Hayashi entwickelt die Praxis der Behandlung mit bestimmten Handpositionen auf den Körper. Mit einem militärischen Hintergrund, und deshalb organisiert, würde Dr. Hayashi eine organisierte Methode der Behandlung vorgezogen. Darüber hinaus eine organisierte Methode der Hand Standorten den gesamten Körper und seine Organe zu decken.
 
Dr. Hayashi übergeben am Dienstag, 10. Mai 1940 . Das war kurz vor dem Zweiten Weltkrieg und es war klar, dass Japan den Krieg einzutreten. Als Reserveoffizier, wusste Dr. Hayashi es zur Aufgabe aufgerufen werden, und es würde ihn für viele Menschen zu töten verantwortlich zu machen. Wir wollen nicht zu tun, so dass er beschloss, sein Leben zu beenden. Auch wollte, und hat, übergeben die Führung der Reiki an Frau Takata ( vielleicht, weil sie nicht in Japan und würde so relativ sicher und in der Lage , die Praxis fortsetzen zu können).
 
Hawayo Frau Takata wurde in Hawaii, Kauai, an Weihnachten 1900 geboren, japanischer Abstammung. In den dreißiger Jahren ging sie nach Japan, um Verwandte zu besuchen und sie über den Tod seiner Schwester. Zwar gibt er wurde sehr krank und wurde in eine Krankenhaus eingeliefert. Die Ärzte wollten operieren, und während der Vorbereitung sie eine Stimme, die gehört: "Sie haben durch diese gehen, gibt es einen anderen Weg". Schließlich ist sie aus dem Bett sprang fragen: "Gibt es eine andere Lösung? ". Der Arzt hatte einen Verwandten, der an der Ruhr bei Dr. Hayashi Klinik geheilt worden war, und schlug vor, Frau Takata zu seiner relativen sprechen. Dies führte zu Frau Takata in die Klinik und begann die Behandlung.
 
Nachdem ich nun, wollte Frau Takata, um es für sich selbst zu lernen. Doch Dr. Hayashi war nicht bereit zu lehren, sowohl weil es amerikanische und für eine Frau zu sein. Für die gute Kunst des Arztes, war Frau Takata in der Lage, davon zu überzeugen, Dr. Hayashi in Reiki unterwiesen werden. Diese Ausbildung dauerte ein Jahr und in dem, was wir als die zweite Stufe der Reiki setzen (sie alles tun könnten, aber trainieren, andere Praktizierende) .
 
Nach diesem Jahr kehrte er nach Hawaii. Dort lernte sie auch die Lektion, dass der Empfänger den Empfang Behandlungen schätzen. Sie behandelte eine Cousine aber sie wollte nicht aufladen , diese Cousin nicht die Behandlungen zu bewerten und war nicht gut. . Sie behandelte eine weitere relative und dieses Mal ist er für sie bezahlt, und das blieb relativ gut . So ist die Tradition der Erhebung von Gebühren für Reiki-Behandlung wurde verstärkt.
 
 
Im November 1936 kam Dr. Hayashi nach Hawaii, um einige Vorträge bei der Förderung von Reiki zu geben. Während dieser Zeit trainierte er Frau Takata, Reiki zu lehren, damit das, was wir Reiki-Meister nennen. Bei seiner Rückkehr fragte er zu ihm kommen, wenn er aufgerufen wird.
 
Nach etwas mehr Zeit , dem Zweiten Weltkrieg war zu explodieren. Dr. Hayashi erschienen in Träumen an Frau Takata nannte ihn nach Japan kam. Sie tat es und fand, dass Dr. Hayashi hatte seine Marineuniform abgestaubt und er unruhig war. Mit Krieg zu erweitern wusste er, es war eine Frage der Zeit, bevor die Armee Marine nennen ihn aus dem Ruhestand und bat ihn, Aktionen, dass er nicht mehr wegen ihrer geistigen Entwicklung durchzuführen in der Lage zu tun. Damals übergab er die Leitung von Reiki an Frau Takaya. Er sammelte alle Reiki-Meister, und kündigte an, Frau Takata als Führer der Reiki, und dann lassen Sie sie wissen, dass er töten seinen physischen Körper verbrannt drei Schiffe. Während er noch redete und Vortrags diese Blutgefäße verbrannt und starb.
 
Frau Takata nach Hawaii zurück und setzte mit und lehrt Reiki. Schließlich zog sie nach Kalifornien, mit Reiki und Lehre auch dort. Sie wollte nicht lehren, anderen Meistern bis etwa 1970, und vor seinem Tod im Jahr 1980 trainierte sie 22 Reiki-Meister.
 
Artikel von Miquel Vidal geschrieben.